Allgemeinmedizin

Als Facharzt für Allgemeinmedizin in einer ganzheitlichen Praxis sehe ich meine Aufgabe in folgenden Bereichen: 

Grundsätzlich versuche ich, wenn keine Gegenanzeigen vorliegen, die ein schnelles medizinisches Handeln erfordern, vorwiegend nebenwirkungsarme bzw. -freie Naturheilverfahren (Pflanzliche Präparate, Kälte-/Wärmebehandlung, Manuelle Verfahren wie Osteopathie etc.) ein zu setzen. Es geht in erster Linie darum, den Körper in seinem Selbstheilungsprozeß zu unterstützen.

Bei chronischen Erkrankungen, oder häufig wiederkehrenden Symptomen, wie vermehrte Infektanfälligkeit, ist es mein Anliegen, zu klären, was einer Heilung entgegensteht. Hier spielt für mich das Milieu, das im Körper vorherrscht eine große Rolle. Eine umfangreiche Anamnese kann dabei Klarheit bringen, welche Weichen langfristig gestellt werden können, um einen Heilungsprozess positiv zu unterstützen.

Danach kann gemeinsam eine individuelle Behandlung geplant werden. Mir ist dabei wichtig, dass jeder Mensch selbst entscheiden sollte, welcher Weg für ihn der »Richtige«" ist. Ich sehe meine Aufgabe darin, Möglichkeiten und Grenzen verschiedener Wege aufzuzeigen und den Menschen in seiner individuellen Krankheitsbewältigung ernst zu nehmen. Studien belegen, dass Heilung gerade dann möglich ist, wenn die Therapie individuell mit dem Patienten besprochen wurde und dieser an den Entscheidungen selbstverantwortlich teilnimmt. Fragen Sie sich selbst einmal wie wichtig es Ihnen ist, hinter dem, was mit Ihrer Gesundheit geschieht, voll und ganz zu stehen?

Unklare Befunde sollten fachübergreifend (mit verschiedenen Fachärzten) abgeklärt und ggf. behandelt werden. Als Arzt in einer ganzheitlichen Praxis biete ich Ihnen hierbei unterstützende und ergänzende, alternative Behandlungswege an.